Jahreshauptversammlung

Um 19:30 Uhr eröffnete der Wehrführer Thomas Netz die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Krüzen.

Der Wehrführer Netz begrüßte den  Bürgermeister Werner Schumacher, den stellv. Kreiswehrführer Torsten Möller,
den stellv. Amtswehrführer Gerhard Bielenberg sowie den Gemeindewehrführer Lars Heuer der Stadt Lauenburg. Ebenfalls begrüßen werden konnten die beiden ehemaligen Amtswehrfüher Jürgen Ehlers und Uwe Lindt.

Der Wehrführer konnte von 35 Kameradinnen und Kameraden 30 Kameradinnen und Kameraden begrüßen und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Jahresbericht des Wehrführer:
Es wurden 8 Einsätze im Jahr 2014 abgearbeitet.
Es konnte die Atemschutzabteilung mit einer Notfalltasche, neue Geräteträgern und mit neuen Kunststofflaschen ausgestattet werden. Somit ist die Atemschutzabteilung wieder auf einen Modernen stand.
Es wurden 2 Kameraden komplett mit Uniform und Schutzkleidung ausgestattet. Es wurden weitere Gebrauchsgegenstände angeschafft.
Es wurden Beleuchtungsgeräte gespendet.

Unter Punkt Wahlen wurden folgende Positionen neu besetzt.

stellv. Gruppenführer Bernd Höltig
Kassenwart Jürgen Kruse (Wiederwahl)
Sicherheitsbeauftragter Björn Zeyn
Kassenprüfer Dirk Steinkamp

Unter Punkt Beförderungen wurden die Kameraden

Tom Schmahl zum Oberfeuerwehrmann befördert, sowie Peter Piehl zum Löschmeister

Ehrungen für
20 Jahre Feuerwehrdienst Thomas Bloek

25 Jahre mit dem Brandschutzehrenabzeichen in Silber wurden
Thomas Netz und Matthias Höltig geehrt.

für 40 Jahre wurden  Dieter Pargmann und Jörg Brockmüller mit der Dienstspange sowie mit dem Brandschutzehrenabzeichen in Gold ausgezeichnet.
Die Ehrungen für 25 Jahre und 40 Jahre führte der stellv. Kreisbrandmeister Torsten Möller durch.

Der Feuerwehrmann des Jahres 2014 wurde Martin Jenß.

Thomas Netz

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*